Umwelt- Lärm ve Akustik Messungen

Umgebungsgeräusche und akustische Messungen
Umgebungsgeräusche und akustische Messungen

Infolge der Belastung durch Umgebungslärm verschlechtert sich die körperliche und geistige Gesundheit der Menschen, und es ist ihnen nicht möglich, friedlich und friedlich zu sein. Private und öffentliche Institutionen sollten daher die notwendigen Maßnahmen ergreifen und umsetzen. Zunächst sollten die Umgebungslärmbelastungen mit verschiedenen Mess- und Bewertungsmethoden ermittelt werden.

Zu diesem Zweck werden Lärmkarten erstellt und ein Bericht zur Bewertung des Umgebungslärmpegels erstellt. Gleichzeitig ist es notwendig, die Menschen über den Umfang und die Auswirkungen von Umgebungslärm zu informieren und die möglichen Auswirkungen und Folgen von Umgebungslärm auf der Grundlage der Ergebnisse des Berichts zu erläutern.

Private und staatliche Organisationen müssen Aktionspläne erstellen und umsetzen, um Lärm in den Bereichen zu vermeiden und zu reduzieren, die zur Gewährleistung und Aufrechterhaltung der Umgebungslärmqualität erforderlich sind.

Kurz gesagt, Umgebungsgeräusche und akustische Messungen sind ein Muss, um die menschliche Gesundheit zu schützen.

Basierend auf den Befugnissen nationaler und internationaler Akkreditierungsorganisationen verfügen Laboratorien und Organisationen, die diese Messungen durchführen, über Ingenieure, die über ein A-2-Zertifikat für technische Akustik und ein B-1-Zertifikat für industrielle Geräusche verfügen, ausgestellt vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung.

Vom Ministerium für Umwelt und Forstwirtschaft wurde in 2010 eine Verordnung zur Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm veröffentlicht. Diese Verordnung wurde ausgearbeitet, um die Grundsätze für die Durchführung und Durchführung von Maßnahmen zur Lärmverhütung und -minderung festzulegen, um die Gesundheit und Sicherheit von Menschen zu gewährleisten, die Umgebungslärm ausgesetzt sind.

Die Verordnung umfasst lärmsensible Bereiche wie Schulen und Krankenhäuser, insbesondere in Parks, überfüllten Bereichen, Wohngebieten und Bereichen, in denen auf offener Fläche Ruhe herrschen muss. Die in dieser Verordnung festgelegten Verfahren und Grundsätze decken nicht den Lärm ab, der von den Arbeitnehmern an den vom Arbeitsgesetz erfassten Arbeitsplätzen verursacht wird.

Der Umgebungslärm in der Verordnung bezieht sich auf schädlichen oder unerwünschten Lärm, der durch menschliche Tätigkeiten verursacht wird, einschließlich des Lärms, der von Fahrzeugen, Land-, Luft-, See- und Eisenbahnverkehr, Industrieanlagen, Werkstätten, Werkstätten, Arbeitsplätzen und Unterhaltungsstätten ausgeht.

Nach dem in 2012 erlassenen Arbeitsschutzgesetz sind die Arbeitgeber verpflichtet, die erforderlichen Messungen, Analysen und Bewertungen in Bezug auf den Arbeitsplatz und die Risiken durchzuführen, denen die Arbeitnehmer in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz ausgesetzt sind.

Gemäß der in 2013 auf der Grundlage dieses Gesetzes erlassenen Verordnung über die Messung, Prüfung und Analyse der Arbeitshygiene sind die Arbeitgeber verpflichtet, alle Arbeitnehmer vor den Gefahren und schädlichen Auswirkungen von Stoffen zu schützen, die am Arbeitsplatz vorkommen und in irgendeiner Weise verwendet oder verarbeitet werden.

Um ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten, müssen die Arbeitsplätze von den akkreditierten Laboratorien Messungen, Tests, Analysen und Bewertungen für persönliche Expositionen sowie physikalische, chemische und biologische Faktoren durchführen lassen. Darüber hinaus sollten Berichte, die am Ende der durchzuführenden Studien erstellt wurden, aufbewahrt werden, um im Audit gezeigt zu werden.

Im Rahmen von Umgebungslärm- und Schallmessungen erbringen Labors folgende Dienstleistungen für die Unternehmen:

  • Geräuschmessungen von Industrieunternehmen
  • Für die Erstellung der Umweltverträglichkeitsprüfungsstudien (UVP) sind Geräuschmessungen durchzuführen
  • Geräuschmessungen aus Minen
  • Geräuschmessungen von Baumaschinen
  • Schwingungsmessungen an Industrieanlagen
  • Schwingungsmessungen an Baumaschinen
  • Schwingungsmessungen aus Minen und Steinbrüchen

Laboratorien bieten mit erfahrenen und zertifizierten Ingenieuren und modernen Messgeräten schnellen, zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Service nach nationalen und internationalen Methoden.

Darüber hinaus unterliegen Laboratorien der Norm TS EN ISO / IEC für allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von 17025-Test- und Kalibrierlaboratorien.